NVIDIA GeForce RTX 3070, RTX 3080, RTX 3090 | Wann werden diese Grafikkarten lieferbar sein?

Keine guten Nachrichten für PC-Gamer. Die kommende Geforce RTX 3070 wurde verschoben, die angekündigten Geforce RTX 3080 und 3090 waren angeblich Sekunden nach dem Erscheinungstermin ausverkauft. Alles nur „Paper-Launch“?

Wir haben in unserer über 21 jährigen Firmengeschichte bereits viele Neuerscheinungen erlebt, an einen Launch wie den der RTX 3080/3090 können wir uns aber nicht erinnern.

Es gab immer wieder Grafikkarten oder Prozessoren, die zum eigentlichen Release kaum verfügbar waren. Nvidia behauptet, dass das Problem weniger in einem zu geringen Angebot als in einer extrem hohen Nachfrage liegt, das sehen wir jedoch anders. Von einem "Paper-Launch" kann man sicherlich nicht sprechen, ein Lieferengpass ist unserer Meinung nach wahrscheinlich.

In der Vergangenheit war es immer wieder möglich, an einzelne Grafikkarten dranzukommen. Einige unserer europaweiten Lieferanten hatten Ware für ausgelesene Kunden geblockt, somit konnten wir gelegentlich an eine knapp verfügbare Grafikkarte drankommen. Besonders für spezielle Projekte oder besondere High-End-PCs war es sehr hilfreich. Bei der aktuellen GeForce RTX 30-Serie ist es anders, hier bestätigen uns ALLE Lieferanten, dass KEINE Ware von Nvidia kommt. Deshalb sehen wir die Aussagen von Nvidia eher etwas skeptisch.

Unser Tipp an alle Interessenten – einfach mal abwarten! Der Grund ist ganz einfach: Er lautet „AMD Big Navi“. Wir wissen zwar nicht, welche Leistung AMD damit erreicht und wie teuer Big Navi sein wird. Aber am 28. Oktober 2020 sollten wir mehr darüber erfahren. Wenn zwei neue Konkurrenzprodukte in einem zeitlich so überschaubaren Abstand zueinander erscheinen, dann sollte man mit einem Kauf immer warten, bis man genau weiß, was beide Seiten liefern.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.