Phobya Thermosensor In-Line 2x G1/4 Innengewinde - black nickel

Artikelnummer: 32517

EAN: 4049469159771

Kategorie: Überwachung/Steuerung

10,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

4 im Außenlager verfügbar, Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Der Artikel befindet sich im Außenlager und ist innerhalb der angegebenen Lieferzeit lieferbar bzw. in unserem Shop in Salzgitter abholbereit.
 

Hochgenauer In-Line Thermosensor für praktisch für alle 1/4" Anschlüssen Der Sensor kann an einer beliebigen Stelle in den Kühlkreislauf integriert werden. Im Bereich des Sensors ist die Restwandstärke auf <1mm reduziert und der Sensor nach außen hin isoliert, was präzise und schnelle Messungen in unmittelbarer Nähe zum Wasser ermöglicht. Er ist universell einsetzbar mit dem im Shop vertriebenen Geräten.

High-Flow:
Durch einen Innendurchmesser von 1cm stellt dieser Sensor gegenüber Anschlüssen und kleinen bis mittleren Schläuchen absolut keine Verjüngung da. Somit kann hier das Wort "High-Flow" in jedem Fall angewendet werden!

Sleeving:

Dieses Kabel ist nicht nur zweckmäßig, sondern auch noch optisch sehr ansprechend. Das umspannende Netz, was die eigentlichen Kabel umwickelt, ist sehr dicht und bietet genau den Effekt den die Profisleever wollen: Kompletter Umbau der Kabel, um die Einzigartigkeit seines Systems noch besser zu betonen! Besonderes Augenmerk wurde auf die Kombination von der Kabelummantelung (dem Sleeve), des Steckers und der Schrumpfschläuche geachtet, dass sie ein einheitliches Bild ergeben.

Technische Daten:
Material: Messing black nickel
Abmessungen:
Länge 28mm
max Außendurchmesser: 23mm
Innendurchmesser: 10,5mm
Messgenauigkeit: ca. 0,3K (Präzisionsmessung möglich)
Kabel: 2-Pin Stecker mit ca. 50cm Kabel
Widerstand 10KOhm
Innendurchmesser: 10mm

Lieferumfang:
1x Thermosensor In-Line 2x G1/4 Innengewinde

Kompatibilität:
Es handelt sich um einen 10kOhm Temperatursensor, der unter anderem mit folgenden Geräten kompatibel ist:
aquaero 3.07, aquaero 4.00, aquaero 5
aquastream XT Ultra
aquaduct-Varianten mit externem Sensor-Eingang (360 XT, 720 XT)
Alphacool Heatmaster II
Innovatek Fan-O-Matic
Lian Li Multipanel
Scythe Kaze
T-Balancer
Sensoreingänge vieler Motherboards

Versandgewicht: 0,03 Kg
Artikelgewicht: 0,03 Kg
        
Ihre Artikel Bewertung ist uns was wert - lassen Sie andere Kunden von Ihren Erfahrungen profitieren!
Pro Artikel Bewertung erhalten Sie ein Guthaben in Höhe von 2 Euro. Die vergebene Note und der Bewertungstext von mindestens 50 Zeichen sollte Ihre eigene Meinung darstellen. Sie können Ihr Guthaben sammeln oder jederzeit bei einem Ihrer nächsten Einkäufe einlösen. Maximale Vergütung pro Kunde und Monat beträgt 10 Euro.
   

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Garantie und Gewährleistung: Was sind die Unterschiede?

Garantie und Gewährleistung sind nicht dasselbe. Es ist wichtig, den Unterschied zu kennen.

Gewährleistung:

  • Für alle Sach- und Rechtsmängel, die bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden haben, haftet der Händler.
  • Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Kaufdatum.
  • In den ersten 6 Monaten wird vermutet, dass der Mangel bereits beim Verkauf bestand. Nach Ablauf dieser Frist, muss der Kunde beweisen, dass der Mangel bereits beim Verkauf bestand.

Garantie:

Im Gegensatz zu den gesetzlichen Mängelrechten versteht man unter einer Garantie eine vertraglich eingeräumte freiwillige Leistung des Garantiegebers gegenüber dem Käufer. Garantiegeber ist in der Regel der Hersteller selbst, deshalb wird hier auch häufig von Herstellergarantie gesprochen.

  • Ist ein freiwilliges Angebot des Herstellers – nicht des Händlers.
  • Der Hersteller kann selbst entscheiden, was die Garantie abdeckt und wie lange sie gilt. Der Umfang einer Herstellergarantie ist in den s.g. Garantiebestimmungen des Anbieters geregelt.
  • Gewährleistungsansprüche werden nicht durch eventuelle Garantieansprüche ersetzt oder verringert.
  • Greift unabhängig vom Zustand des Produkts zum Zeitpunkt des Verkaufs.
  • Selbstverschuldete bzw. selbstverursachte Schäden sind von der Herstellergarantie ausgeschlossen, z.B. Beschädigungen die aufgrund nicht sachgemäßer Handhabung oder Manipulation entstanden sind.

Fazit.
Garantie ist keine Gewährleistung und Gewährleistung ist keine Garantie. Es ist im Einzelfall genau zu entscheiden, welche Ansprüche geltend gemacht werden können.
Mehr Schutz für Ihre Geräte erhalten Sie mit dem optionalen Komplettschutz von WERTGARANTIE.

Ihre Möglichkeiten in einem Schadensfall.
Bitte setzen Sie sich mit unserem Service Center in Verbindung. Rufen Sie uns an: (05341) 84894-25 (Mo.-Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr) oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Sie erhalten von uns schnellstmöglich einen Lösungsvorschlag.