Phobya CPU-Cooler UC-2 LT Intel 775,1150,1151,1155,1156,1366,2011,2066 - Black Edition

Artikelnummer: 32390

EAN: 4049469138905

Kategorie: CPU Wasserkühler

31,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

50 im Außenlager verfügbar, Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Der Artikel befindet sich im Außenlager und ist innerhalb der angegebenen Lieferzeit lieferbar bzw. in unserem Shop in Salzgitter abholbereit.

Bereits 1 mal verkauft

 

Der neue CPU-Kühler aus dem Hause Phobya: Technologie par Excellence!

Kernstück des Phobya UC-2 ist eine neuartige Zwischenebene, die basierend auf der bereits 2008 patentierten Mikrokanalrückführungstechnologie, die auch schon in dem Vorgängermodell zum Einsatz kam, weiterentwickelt wurde. Herausforderung war es diese Technologie, die für eine Pin-Struktur entwickelt wurde auf eine Schlitzstruktur der Bodenplatte hin zu optimieren. Herausgekommen ist ein CPU-Kühler, der zu den besten am Markt zählt, nicht nur was die excellente Kühlleistung betrifft, sondern auch die Verarbeitung und das Design sind hochwertig und innovativ. Der Kühler ist mit Markteinführung direkt zur neuen Nummer 1 der CPU-Wasserkühler geworden.

Technische Aspekte:
Die Unterseite des Kühlers ist poliert und mit einer Schutzfolie versehen, die vor der Montage entfernt werden muss. Der Kühler verfügt über eine 56x56mm große Bodenplatte mit einer hauchdünnen Schlitzstruktur, welche zu den fortschrittlichsten am Markt zählt. Auf einer Fläche von ca. 35 x 31,3mm sind 68 Kühlkanäle angebracht welche nur ca. 0,2mm breit sind. Die dazwischenliegenden Kühlfinnen haben eine Breite von ebenfalls nur ca. 0,2mm. Über diese Schlitze ist eine 1mm dicke Zwischenebene gesetzt, die 2 Funktionen erfüllt:
1. In der Mitte befindet sich ein zentrischer Einspritzschlitz, der das Wasser, welches hinter dem Einlass in einer Vorkammer gesammelt wird, senkrecht zu der Schlitzstruktur in die Kühlkanäle einspritzt.
2. Auf der Unterseite der Zwischenebene befinden sich Wasserrückführungskanäle, die so angeordnet sind, dass der Durchfluss gesteigert wird und durch die Querströmungen zusätzlich Mikroverwirbelungen in und über den Kühlfinnen entstehen, die die Kühlleistung weiter steigern.
Der Einspritzschlitz (Breite, Länge, Anzahl) und die Anordnung der Rückführungskanäle wurden durch aufwendige Tests in allen erdenklichen Varianten ausprobiert bis das optimale Ergebnis vorlag. Abgerundet wird der Kühler mit einer geschickten Ableitung des Kühlwassers, indem es aus dem hinteren Sammelbecken über 2 Rückstromkanäle zu dem Auslass geführt wird. Einlass und Auslass sind sagenhafte 23mm (vom Zentrum gemessen) auseinander, so dass auch Schläuche mit 16mm Außendurchmesser problemlos verwendet werden können. Im Ergebnis erzielt der Phobya UC-2 somit sowohl auf einzel, dual, oder quad / hexa Cores sensationelle Kühlleistungen.

Optische Aspekte:
Das von dem Vorgänger bekannte schwarze Klavierlack-Design wurde weiter veredelt und optisch abgerundet. Neben dem schwarz-glänzenden Deckel sind nun auch die Halterung und die Schrauben komplett in schwarz. Die Oberfläche ist mit einer Lasergravour beschrieben, so dass der Ein- und Auslass mit Pfeilen entsprechend gekennzeichnet sind. Der Kühler ist in 2 Versionen erhältlich, einmal für AMD und einmal für Intel-Mainboards.

Versionen:
Die ?Extreme? Version (Art. 10422) entfaltet das volle Potential der Mikrokanalrückführungstechnologie in Kombination mit einem Vollmetalldeckel der eine höhere Wertigkeit und zusätzliche Leistungssteigerung ermöglicht. Dieser Kühler ermöglicht ein Maximum an Performance und ist insbesondere für Extrem-Overclocking geeignet. Wer das Maximum aus seinem PC herausholen will, ist mit diesem Kühler sehr gut beraten. Die ?LT? Version (Art. 10401) ermöglicht den günstigen Einstieg, die Leistungswerte sind gegenüber dem ?Extreme? nur um 2 bis 3K geringer (getestet auf Core i2970K (Quadcore)). Wer TOP-Kühlleistung zu einem fairen Preis möchte, für den ist die LT-Version genau das richtige.

Technische Daten:
Material Wasserkühler: Kupfer, Kunststoff
Material Halterung: Aluminium
Abmessungen Intel Version: 94 x 94 x 15mm
Gewicht: 215 Gramm
Anschlussgewinde: G1/4?
Montagegewindeschraubengröße: M4
Kompatibilität: Intel: 775, 1366, 1156, 1155, 2011, Xeon

  Montageanleitung

Lieferumfang:
1x Phobya CPU-Cooler UC-2 LT Intel 775,1155,156,1366,2011 - Black Edition
1x Wärmeleitpaste Phobya HeGrease Extreme
1x Montagematerial

Hinweis:
Der Kühler wird bereits vormontiert und druckgetestet ausgeliefert. Im Falle einer Demontage des Kühlers erlischt die Garantie auf Dichtheit.
WICHTIG!!! DIE ANSCHLÜSSE NUR HANDFEST ANZIEHEN!! Nur kompatibel mit Anschlüssen die eine Gewindelänge von 5mm oder weniger haben. Für zerstörte Deckel kann keine Garantie übernommen werden!

Dieses Produkt wurde für Sie getestet:
Hardwaremax

Xtreme System
ComputerBase


Versandgewicht: 0,21 Kg
Artikelgewicht: 0,21 Kg
        
Ihre Artikel Bewertung ist uns was wert - lassen Sie andere Kunden von Ihren Erfahrungen profitieren!
Pro Artikel Bewertung erhalten Sie ein Guthaben in Höhe von 2 Euro. Die vergebene Note und der Bewertungstext von mindestens 50 Zeichen sollte Ihre eigene Meinung darstellen. Sie können Ihr Guthaben sammeln oder jederzeit bei einem Ihrer nächsten Einkäufe einlösen. Maximale Vergütung pro Kunde und Monat beträgt 10 Euro.
   

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Garantie und Gewährleistung: Was sind die Unterschiede?

Garantie und Gewährleistung sind nicht dasselbe. Es ist wichtig, den Unterschied zu kennen.

Gewährleistung:

  • Für alle Sach- und Rechtsmängel, die bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden haben, haftet der Händler.
  • Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Kaufdatum.
  • In den ersten 6 Monaten wird vermutet, dass der Mangel bereits beim Verkauf bestand. Nach Ablauf dieser Frist, muss der Kunde beweisen, dass der Mangel bereits beim Verkauf bestand.

Garantie:

Im Gegensatz zu den gesetzlichen Mängelrechten versteht man unter einer Garantie eine vertraglich eingeräumte freiwillige Leistung des Garantiegebers gegenüber dem Käufer. Garantiegeber ist in der Regel der Hersteller selbst, deshalb wird hier auch häufig von Herstellergarantie gesprochen.

  • Ist ein freiwilliges Angebot des Herstellers – nicht des Händlers.
  • Der Hersteller kann selbst entscheiden, was die Garantie abdeckt und wie lange sie gilt. Der Umfang einer Herstellergarantie ist in den s.g. Garantiebestimmungen des Anbieters geregelt.
  • Gewährleistungsansprüche werden nicht durch eventuelle Garantieansprüche ersetzt oder verringert.
  • Greift unabhängig vom Zustand des Produkts zum Zeitpunkt des Verkaufs.
  • Selbstverschuldete bzw. selbstverursachte Schäden sind von der Herstellergarantie ausgeschlossen, z.B. Beschädigungen die aufgrund nicht sachgemäßer Handhabung oder Manipulation entstanden sind.

Fazit.
Garantie ist keine Gewährleistung und Gewährleistung ist keine Garantie. Es ist im Einzelfall genau zu entscheiden, welche Ansprüche geltend gemacht werden können.
Mehr Schutz für Ihre Geräte erhalten Sie mit dem optionalen Komplettschutz von WERTGARANTIE.

Ihre Möglichkeiten in einem Schadensfall.
Bitte setzen Sie sich mit unserem Service Center in Verbindung. Rufen Sie uns an: (05341) 84894-25 (Mo.-Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr) oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Sie erhalten von uns schnellstmöglich einen Lösungsvorschlag.