Alphacool NexXxoS XP³ Light - Acetal - Intel/AMD

Artikelnummer: 31644

Herstellernr.: 12153

EAN: 4250197121538

Kategorie: CPU Wasserkühler

35,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

100 im Außenlager verfügbar, Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Der Artikel befindet sich im Außenlager und ist innerhalb der angegebenen Lieferzeit lieferbar bzw. in unserem Shop in Salzgitter abholbereit.
 

Kaum eine Firma kann auf solch eine lange Tradition und Erfahrung in der CPU-Kühler Entwicklung und Herstellung zurückblicken wie Alphacool. Schon in der jungen Wasserkühlungsbranche in den Jahren 2004 bis 2007 erreichte Alphacool mit der NexXxoS HP und NexXxoS XP CPU-Kühler-Serie immer wieder den Nr.1 Status und viele Auszeichnungen. Mit dem ?Alphacool HF 14 Yellowstone? setzte Alphacool die Weiterentwicklung der CPU-Kühler fort, so dass Alphacool zum ?CPU-Wasserkühler Hersteller des Jahres 2011? von den PCGH Usern gewählt wurde.  

Seit Anfang 2010 wurde bei Alphacool über 14 Monate lang an dem Nachfolgemodell entwickelt und getestet. Noch nie in der Firmengeschichte wurde so viel Aufwand in die technische Verbesserung eines Produktes investiert, denn das Ziel war klar: Der neue Alphacool NexXxoS XP³ sollte nicht nur besser als die Vorgängermodelle sein, sondern auch die bestehenden Produkte anderer Hersteller in der Kühlleistung übertreffen. Dies wurde auf verschiedenen Testständen bereits bestätigt, das neue Flagschiff aus dem Hause Alphacool wird den Markt aufräumen. Unabhängige Testberichte die dies belegen werden in Kürze folgen. 

Technische Grundlagen

Kreuzschlitzstruktur
Wie für den Alphacool NexXxoS XP schon 2004 patentierte Kreuzschlitztechnik in der Bodenplatte wurde weiterentwickelt. Die Finnen und Kanalstruktur wurde weiter verfeinert. Die verbleibenden Pinne sind 0,5 x 0,5mm groß und 2,5mm hoch. Dies ermöglicht eine sehr große und schnelle Wärmeübertragung von dem Kupfer an das Kühlmedium. 

Rückführungskanäle
Die ebenfalls patentierten Rückführungskanäle wurden weiterentwickelt und strömungstechnisch optimiert. Das Wasser kann nun sehr effizient oberhalb der Pinnstruktur abgeführt werden, dies ermöglich einen sehr geringen Durchflusswiderstand und steigert die Kühlleistung Einspritzung: Es gab schon viele verschiedene Ansätze für eine optimale Einspritzung des Wassers auf die Pinnstruktur, die in Computersimulationen auch sehr gute Ergebnisse liefern. Wir sind einen Schritt weiter gegangen und haben viele verschiedene Techniken tatsächlich in der Praxis ausprobiert, und mit den verschiedenen Rückführungsmöglichkeiten kombiniert, bis letztendlich eine optimale Lösung sich ergeben hat: Schlitzweise azentrische Einspritzung in Kombination mit gegenläufigen Rückführungskanälen ermöglichen eine Kühlleistungssteigerung, die auch bei größeren Chips oder Mehrkernprozessoren nicht an Leistung verliert. 

Wasserrückführung
Während in vielen aktuellen Modellen der Wasserrückführung nur eine untergeordnete Beachtung geschenkt wird, wurde bei dem XP³ auch dieser Punkt optimiert. Daher verfügt der XP³ über ein ungewöhnlich großes Sammelbecken, das um die gesamte Pinnstruktur des Kühlers geht und das Wasser so von allen Seiten zu dem Auslass hin einsammelt und abtransportiert. 

Größe
Der XP³ ist sowohl was die Bodenplatte angeht (56x56mm) als auch was den Deckel angeht (57x67mm zzgl. Halterung) richtig erwachsen geworden. Damit wurde insbesondere der optimalen Kühlung von Mehrkenprozessoren Rechnung getragen. 

Halterung
Der XP³ verfügt über einen außen rundum verlaufenden Steg im Deckel, der einen soliden Halt für die Montageplatte gibt. Diese Neuerung gegenüber den Vorgängermodellen ermöglicht den Wechsel der Montageplatte  ohne den CPU-Kühler öffnen zu müssen. Dies ist insbesondere gegenüber aktuellen Modellen anderer Hersteller ein enormer Vorteil, da nicht jeder Anwender das technische Know-How innehat um einen oftmals kompliziert aufgebauten CPU-Kühler zu demontieren und anschließend wieder richtig zu montieren. Diese Sorge entfällt nun gänzlich. Dem Kühler liegen bereits 2 Montageplatten bei, so dass er sowohl für Intel, als auch AMD Prozessoren verwendet werden kann. 

Versionen
Zum Auftakt sind 2 Versionen erhältlich: Neben der günstigen Einstiegsversion mit Acetaldeckel gibt es eine massive Version mit Messingdeckel in edler schwarzer Vernicklung. Die Kühlleistung der Acetalversion liegt nur ca. 2 °C hinter der Messingversion, so dass dieser Kühler noch immer TOP-Leistungswerte zu einem erschwinglichen Preis ermöglicht.

Der Kühler ist in der Verpackung kratz- und transportsicher in Moosgummi eingefasst, auf der Unterseite befindet sich eine Schutzfolie, die vor der Installation abgezogen werden muss.

Technische Daten

  • Gewicht: 0,279 kg 
  • Abmessungen CPU-Kühler (LxBxH): 57 x 67 x 14mm ohne Halterung
    Abmessungen CPU-Kühler (LxBxH): 63 x 73 x 14mm mit Halterung 
  • Kompatibel zu: Intel Sockel 775,1155,1156,1366,2011,2066,1150 und AMD AM2 und AM3 
  • Anschlussgewinde: 2x G1/4 Zoll 

Lieferumfang

  • 1x montierter CPU-Kühler
  • 1x Halterung für Intel-Mainboards Sockel 775,1155,1156,1366,2011,2066
  • 1x Halterung für AMD-Mainboards AM2 und AM3 
  • 1x Wärmeleitpaste und Montagematerial 

Montageanleitung

Download 3D-Datei (.stp)

 

Versandgewicht: 0,50 Kg
Artikelgewicht: 0,50 Kg
        
Ihre Artikel Bewertung ist uns was wert - lassen Sie andere Kunden von Ihren Erfahrungen profitieren!
Pro Artikel Bewertung erhalten Sie ein Guthaben in Höhe von 2 Euro. Die vergebene Note und der Bewertungstext von mindestens 50 Zeichen sollte Ihre eigene Meinung darstellen. Sie können Ihr Guthaben sammeln oder jederzeit bei einem Ihrer nächsten Einkäufe einlösen. Maximale Vergütung pro Kunde und Monat beträgt 10 Euro.
   

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Garantie und Gewährleistung: Was sind die Unterschiede?

Garantie und Gewährleistung sind nicht dasselbe. Es ist wichtig, den Unterschied zu kennen.

Gewährleistung:

  • Für alle Sach- und Rechtsmängel, die bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden haben, haftet der Händler.
  • Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Kaufdatum.
  • In den ersten 6 Monaten wird vermutet, dass der Mangel bereits beim Verkauf bestand. Nach Ablauf dieser Frist, muss der Kunde beweisen, dass der Mangel bereits beim Verkauf bestand.

Garantie:

Im Gegensatz zu den gesetzlichen Mängelrechten versteht man unter einer Garantie eine vertraglich eingeräumte freiwillige Leistung des Garantiegebers gegenüber dem Käufer. Garantiegeber ist in der Regel der Hersteller selbst, deshalb wird hier auch häufig von Herstellergarantie gesprochen.

  • Ist ein freiwilliges Angebot des Herstellers – nicht des Händlers.
  • Der Hersteller kann selbst entscheiden, was die Garantie abdeckt und wie lange sie gilt. Der Umfang einer Herstellergarantie ist in den s.g. Garantiebestimmungen des Anbieters geregelt.
  • Gewährleistungsansprüche werden nicht durch eventuelle Garantieansprüche ersetzt oder verringert.
  • Greift unabhängig vom Zustand des Produkts zum Zeitpunkt des Verkaufs.
  • Selbstverschuldete bzw. selbstverursachte Schäden sind von der Herstellergarantie ausgeschlossen, z.B. Beschädigungen die aufgrund nicht sachgemäßer Handhabung oder Manipulation entstanden sind.

Fazit.
Garantie ist keine Gewährleistung und Gewährleistung ist keine Garantie. Es ist im Einzelfall genau zu entscheiden, welche Ansprüche geltend gemacht werden können.
Mehr Schutz für Ihre Geräte erhalten Sie mit dem optionalen Komplettschutz von WERTGARANTIE.

Ihre Möglichkeiten in einem Schadensfall.
Bitte setzen Sie sich mit unserem Service Center in Verbindung. Rufen Sie uns an: (05341) 84894-25 (Mo.-Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr) oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Sie erhalten von uns schnellstmöglich einen Lösungsvorschlag.